Bohnensuppe mit Speck

Wie wäre es mit einer Bohnensuppe?

Zutaten

  • ca. 450 g Bohne / entspricht ca. 2 Einkochgläser
  • 100-150 g Speck
  • 1 große Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Majoran, Bohnenkraut, Knoblauch
  • 6-8 mittlere Kartoffel
  • ca. 300 g Gehacktes, Met

Zubereitung

Die Kartoffeln und Bohnen getrennt kochen, die Kartoffeln dürfen ruhig etwas weicher sein. Sind die Bohnen gar, die Kartoffeln grob zerdrücken, am besten mit der Hand, und zu den Bohnen geben. Gewürze zugeben und alles leicht köcheln lassen. Den Speck in grobe Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen, sind die Speckwürfel dunkel gebraten, zu der Suppe geben. In dem ausgelassenen Fett die grob geschnittenen Zwiebelstücke rösten und danach in die Suppe. Das Gehacktes/Met zu kleinen Kugel rollen und in dem restlichen Fett anbraten, danach das Fett mit den Kugeln in die Suppe geben und alles durchkochen bis die Suppe dickflüssig wird.

Schreibe einen Kommentar