Ringelblumenreis mit Schmorwurst

Reis, Ringelblumen und Schmorwurst, passen diese Zutaten überhaupt zusammen? Einfach mal ausprobieren.

Zutaten

  • 1 Kochbeutel Reis
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Schmorwürstchen
  • 7 Ringelblumenblüten
  • 1 Hand voll frische Löwenzahnblätter
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Parika, Rapsöl

Zubereitung

Den Reis kochen, die Zwiebel schälen und längs in Scheiben schneiden, die Scheiben auseinanderdrücken, so das Zwiebelringe entstehen, die Knoblauchzehen in kleine Stücke schneiden oder Knoblauchpresse verwenden. Die Schmorwürstchen in Rapsöl braten oder vom Grill, den Reis mit den Gewürzen abschmecken. In dem Fett von den Schmorwürstchen die Zwiebelringe anbraten.

Den Reis auf einem Teller geben, mit den Knoblauchstücken und scharfen Paprika bestreuen, aus dem Ei ein Spiegelei braten und auf den Reis geben. Die Zwiebelscheiben, Ringelblumen und den Löwenzahn die Würstchen auf den Teller geben, fertig.

Schreibe einen Kommentar