Meersalzkartoffeln mit Rohkostsalat

Meersalz? Es gibt unzählige Sorten von Salzen die verwendet werden können, dass ist reine Geschmackssache. Soweit die Geschmacksnerven noch funktionieren und nicht von künstlichen Aromastoffen und Geschmacksverstärkern geschmacklich nicht mehr funktionieren, schmeckt man die unterschiedlichen Salznoten. Ist kein Meersalz zur Hand kann auch jede andere Salzsorte gewählt werden. Um den Meer-Salz-Geschmack zu erreichen sollte soviel Salz in das Kartoffelkochwasser gegeben werden, dass dieses auch wie salziges Meerwasser schmeckt. (für Hobbyköche die noch nicht im Meer baden waren, sollte das Salzwasser Prise für Prise so lange gewürzt werden bis dieses einen kräftigen Salzgeschmack hat.

Tipp: Das Salz ins warme Kartoffelkochwasser geben dort löst es sich schneller auf, die Gefahr des versalzen wird erheblich verringert.

Zutaten:

  • pro Person können je nach Hunger 3 bis 4 mittlere Kartoffeln gerechnet werden
  • Meersalz
  • die Zutaten für den Rohkostsalat findet man unter Vegan „Rohkostsalat Frühling der I

Meersalzkartoffeln mit Rohkostsalat

Zubereitung:

Die geschälten Kartoffeln in dem Salzwasser kochen, den Salat zubereiten, fertig. Die salzigen Kartoffeln mit dem aromatischen Rohkostsalat können bei Bedarf mit einigen Spritzern Raps- oder Sonnenblumenöl versehen werden. Mit einem kleinen Spritzer Essig lässt sich der Geschmack des Salates verfeinern.

Guten Appetit

Meersalzkartoffel Rohkostsalat

Weitere leckere Rezepte zum nachmachen:

  • Salat in kräftiger Salatsoße – Der herkömmliche Salat gewaschen, trocken-geschleudert, etwas Salatsoße, die weil es besser klingt Vinaigrette heißt, aber nichts anderes ist, oder aus der Tüte ein paar Toastbrotwürfel und Trockengewürze bestreut sowie mit Fertigdressing begossen.
  • Weißkohl mit Pastinaken – Weißkohl ist ein viel verwendeter Kohl, die Pastinaken hingegen finden erst nach ca. 200 Jahren wieder den Weg in die heimische Küche. Bis ins 18. Jahrhundert gehörten die Pastinaken zu den Grundnahrungsmitteln, auch als Germanenwurzel, Welche Petersilie, Moorwurzel und Hammelmöhre benannt.
  • Grünkohl mit Bratkartoffeln und Spiegelei – Spaghetti eines der wohl am meisten gekochten Gerichte, egal wie zubereitet, dass Gericht ist schnell fertig und schmeckt.
  • Spaghetti mit Zwiebeln und Saure Gurken-Soße – Einmal Lust auf eine saure Spaghettisoße mit einem würzigen Zwiebelaroma? Es muss ja nicht immer alles neutral schmecken, um die Geschmacksnerven zu trainieren wird die Soße mit Sauren Gurken sauer.
  • Bratkartoffeln mit Kapuzinerkresse – Kapuzinerkresse, die Blüten wurden nach dem Namen der Kopfbedeckung der Kapuzinermönche benannt. Sie kann als Kletterpflanze, Bodendecker aber auch als Kübel- Topf oder Ampelpflanze genutzt werden.

Schreibe einen Kommentar