Kartoffel Tomatensuppe

Ob Kartoffel oder Tomaten, beide tragen zu einer optimalen Ernährung bei und sollten in keiner Küche fehlen. Sie lassen sich vielfältig kombinieren und ermöglichen es in der Küche kreativ zu sein.

Zutaten

  • 6-7 große Kartoffeln
  • 150 g Schinkenspeck (Bauchspeck)
  • 150 g Rückenspeck
  • 200 g Champignons
  • 1 kl 400 g Dose Tomaten
  • 3 -4 Stck. saure Gurken
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 Lorbeerblätter, 10 Wacholderbeeren, Salz, Pfeffer, Paprika, ½ Bund Schnittlauch, 1 Hand voll Kürbiskerne, 1 Zweig Thymian

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und sehr weich kochen, mit den Kartoffelstampfer grob zerdrücken (es geht auch mit einer Gabel).

Die zerstampften Kartoffeln so lange kochen, bis sich eine dicke Soße bildet, danach den kompletten Inhalt der Tomatendose, die Pilze und alle Kräuter zugeben.

Die Kürbispfanne in einer Pfanne anrösten und zu der Suppe geben.

Schreibe einen Kommentar