Gurkensalat mit Ahornsirup

Gurkensalat ist gesund und erfrischend, mit seinen leicht säuerlichen Geschmack passt er zu vielen Gerichten. Der Gurkensalat lässt sich auch mit dem süßen Geschmack des Ahornsirup abrunden. Je nach Geschmack lässt sich die Geschmacksrichtung variieren wie sehr süß, süß-sauer oder sehr sauer, dies erreicht man mit der Zugabe von mehr oder weniger Kräuteressig oder Ahornsirup.

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate, in kleine Stücke schneiden
  • Salz, Pfeffer, Rapsöl, Kräuteressig, Ahornsirup

Zubereitung

Die Gurke schälen oder auch nicht, mit einer Küchenreibe die Gurke in kleine Stücke reiben. Die Zwiebel wird ebenfalls kleingerieben. Die Tomatenstücke zugeben (nach belieben können auch mehr Tomaten verwendet werden, allerdings sollte der Tomatengeschmack die Guken nicht überdecken), Rapsöl und etwas Wasser zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ist der Salat mit Salz und Pfeffer kräftig gewürzt, Kräuteressig und Ahornsirup zugeben verrühren und nochmals Abschmecken bis die Gewünscht Geschmacksrichtung erreicht ist.

Schreibe einen Kommentar