Feldsalat mit Italiano Bianco – Essig

Bei der Zubereitung von Feldsalat kann Essig eine wesentliche Rolle spielen. Essig ist nicht gleich Essig, es gibt ihn in den verschiedensten Geschmacksrichtungen. Der Italiano Bianco passt mit seiner milden Note aus Weinessig mit Traubenmostkonzentrat und einer langen Reifung in Fässern aus Eichenholz ausgewogen zum Feldsalat. Dazu ein fruchtiges Olivenöl, Knoblauch, Zwiebel und etwas Meersalz und fertig ist der Salat.

Zutaten

  • 200 g Feldsalat
  • 1 Zwiebel, in kleine Stückchen schneiden
  • 3 Knoblauchzehen, in sehr kleine Stückchen schneiden
  • Italiano Bianco Essig, fruchtiges Olivenöl, Meersalz

Feldsalat mit Italiano Bianco Essig

Zubereitung

Den Salat waschen, abtropfen lassen, in grobe Stücke schneiden, in eine Schüssel geben, Zwiebel und Knoblauch dazu. 3 Esslöffel Olivenöl zugeben, die Salatstücke sollten gut benetzt sein, ggf. nochmals Öl zugeben und mit Meersalz leicht salzen. 4 Esslöffel Essig zugeben, den Salat gut durchmengen ca. 15 Minuten ziehen lassen und nochmals abschmecken.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar