Erdbeerkuchen scharf

Ein Erdbeerkuchen mit frischen Erdbeeren schmeckt schon gut, wie wäre es einmal etwas anders zu servieren. Es muss nicht immer der Kuchen am Kaffeetisch sein, als scharfe Ausführung nach den Grillwürstchen oder dem Steak zur Grillparty.

Zutaten:

  • 1 Tortenboden ( Mürbeteigboden )
  • 300 g frische Erdbeeren
  • 1 Packung Tortenguss
  • 1 -2 Tomaten
  • ½ grüne Salatgurke
  • Pfeffer, Salz, Paprika, Chili

Zubereitung:

Die Erdbeeren auf den Tortenboden geben und den Tortenguss nach Zubereitungsanweisung auftragen. Gurken und Tomaten in Stücke schneiden und in Schalen geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Ist der Tortenguss erkaltet, kann der Kuchen mit Chilipulver gewürzt werden, dazu das Pulver über den Tortenguss streuen. Bei der Verwendung von Chilisoße sollten kleine Punkte über den Tortenguss vereilt werden. Über die Menge des Pulver oder der Soße sollte nach Geschmack entschieden werden.

Das servierte Kuchenstück kann dann nach belieben mit Gurke oder Tomate gegessen werden.

Erdbeerkuchen scharf

Schreibe einen Kommentar