Der Volldampf Kohl

Wie wäre es mit unserem Volldampf Kohl?

Zutaten

  • 1 Weißkohl, die Größe richtet sich nach Hunger und Personen
  • 2 Peperoni, 4 – 6 Lorbeerblätter
  • Kümmel, Paprika, weißer Pfeffer, Himalayasalz, 8 Wacholderbeeren
  • 3 Knoblauchzehen oder Knoblauchpulver, 1 Bund Schnittlauch
  • 3 große Zwiebeln
  • 150 g Speck
  • 200 g Bauchspeck

Zubereitung:

Wie der Name schon sagt, es wird mit Volldampf zubereitet, auch für den Koch heißt es volle Pulle. Den Kohl klein schneiden, in einen Kochtopf geben und 1/3 der Kohlhöhe im Topf mit Wasser auffüllen. Vollgas oder Strom geben und den Kohl immer wieder umrühren.

Die Lorbeerblätter gleich zugeben. Die Peperoni klein schneiden samt Kerne und die Gewürze mit in den Topf. Umrühren nicht vergessen! Die Knoblauchzehen und den Schnittlauch ganz klein schneiden und ab in den Topf.

In einer Pfanne den Speck auslassen und diesen dunkel anbraten lassen. Ist der Speck durchgebraten ohne Fett in den Topf. In dem flüssigen Fett klein geschnittene Bauchspeckwürfel geben durchbraten und ab in den Topf. Die Zwiebel in Stücke schneiden und im Fett durchrösten und samt dem Fett in den Topf geben. Immer noch bei Volldampf

Schreibe einen Kommentar