3 nützliche Tipps für die Grill Party

Was gibt es besseres, als eine Grill- oder Barbecue Party im eigenen Garten. Wir haben drei nützliche Tipps, die bei der Planung solch einer Party sehr nützlich sein können.

Grill im Garten

Bei der Auswahl des Grills genügend Zeit nehmen

Wer regelmäßig Grillpartys veranstalten möchte, der sollte sich bei der Auswahl des passenden Grills genügend Zeit nehmen. Zudem lohnt es sich, etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, um damit einen höherwertigen Grill zu kaufen. Baumärkte bieten während der Grillsaison bereits eine Auswahl an Produkten an, wo man sich einen Überblick verschaffen kann. Im Vordergrund sollten bei der Auswahl die eigenen Bedürfnisse stehen. Überlegen Sie sich, welche Anforderungen der Grill erfüllen soll.

Die Vorlieben der Gäste kennen

Wer bereits weiß, was die Gäste essen werden, kann nicht nur Zeit sondern auch Geld sparen. Warum? Wenn niemand Nudelsalat mag, so braucht man diesen auch nicht zubereiten und somit ist der Kauf der Zutaten auch nicht nötig. Wie findet man heraus, was die Gäste am liebsten mögen. Bei einer klassischen Einladung könnte man den Gast dazu anbieten, eine kleine Auswahl zu treffen, welche auf der Einladung zu finden ist und diese zurückzuschicken. Mittels Smartphone geht es natürlich etwas schneller. Bei den Vorlieben ist es zudem sinnvoll, auch noch nach den Getränken zu fragen.

Ein Catering Service spart Zeit

Über die Möglichkeit eines Catering Service könnte man auch einmal nachdenken. Dieser hat den sehr großen Vorteil, dass man sich um viele Dinge als Gastgeber nicht mehr kümmern muss und gerade bei einer Grillparty kann dies sehr angenehm sein. Warum? Wer bereits des Öfteren eine Grillparty veranstaltet hat und selbst am Grill stand, der weiß, dass man bei einer bestimmten Anzahl an Gästen nur noch am Grill stehen und sehr viel zu tun haben wird. Sitzt man dann selbst endlich am Tisch, sind die Gäste bereits mit dem Essen fertig. Bei einem Catering Service spart man sich also sehr viel Zeit und dies nicht nur beim Grillen selbst, sondern auch bei der Besorgung der Zutaten, denn diese werden in der Regel gleich mit geliefert. Welchen Umfang solch ein Catering Service haben kann, sieht man beispielsweise bei gourmex.de . Es ist also durchaus eine Überlegung wert, einen Catering Service so engagieren.

Weitere interessante Artikel zum Thema Grill und Barbecue:

  • Forellen räuchern – Die Forellen in die Alufolieschalen legen und mit Salz bestreuen. Je nach Geschmack kann beliebig gewürzt werden, es spielt keine Rolle, ob zusätzlich Pfeffer, Paprikapulver oder andere Gewürze verwendet werden. Es lohnt sich zu experimentieren.

Schreibe einen Kommentar